logo

Wir für Lauenburg

Initiative „Wir für Lauenburg – Eine Kleinstadt von morgen“

Ende November hat sich nach der offiziellen Auflösung des AAL, dem Arbeitskreis Altstadt Lauenburg, der sich nach dem Hochwasser 2013 gebildet hatte, aufgelöst und sich eine neue Initiative gegründet:
WIR für Lauenburg – die Kleinstadt von morgen, die sich zum Ziel gesetzt hat, ohne parteipolitische Zugehörigkeit Themen und Forderungen zur Stadtentwicklung von Lauenburg zu erarbeiten, sowie Arbeitskreise und Bürger-Initiativen zu bündeln, die sich mit der Entwicklung von ganz Lauenburg, Ober- und Unterstadt beschäftigen.

Im Frühjahr 2020 wird dafür eine entspr. Veranstaltung stattfinden.
Details dazu werden in der örtlichen Presse noch bekannt gegeben.
Eventuell wird auf Facebook dazu auch noch eine eigene WIR…-Gruppe gegründet, es ist allen Beteiligten aber bisher noch nicht genau klar, ob das für eine effiziente Arbeit wirklich hilfreich ist.

Bei einer ersten Auftaktveranstaltung im Haus der Begegnungen am 30.11. letzten Jahres wurde deutlich, dass es hier in Lauenburg und näheren Umgebung zwar viele Arbeitskreise, Bürgerinitiativen, Gruppen und Vereine etc. gibt, es aber kein richtiges Verzeichnis dieser gibt. Neu- oder Mitbürger, die sich darüber informieren wollen, was es neben den offiziellen Sport-Vereinen und größeren, bekannten Organisationen und Parteien bei uns noch so gibt, fällt es schwer, sich darüber zu informieren und eine entspr. Übersicht zu erhalten.

Dirk hat sich  im Kreise des WIR-Vorbereitungsteams dazu bereit erklärt eine solche Liste zu erstellen. Daher möchte er hiermit nun alle Personen und Gruppen aufrufen, sich uns mit den entsprechenden Informationen zu versorgen sowie diesen ‚Aufruf’ entsprechend zu teilen und auf den diversen sozialen Medien zu posten.

Bitte teilt mir unter dem Stichwort WIR per Facebook bzw. Mail: kontakt@dirk-eisermann.de mit, welche Arbeitskreise, Bürgerinitiativen, Gruppen, Vereine und Verbände etc. es hier in Lauenburg und Umgebung überhaupt gibt, die ein Interesse an öffentlicher Arbeit haben, an neuen MitarbeiternInnen bzw. Mitgliedern interessiert sind und gerne in ein solches Verzeichnis möchten.

Mehr Informationen zur Initiative „Wir für Lauenburg – Eine Kleinstadt von morgen“ findet Ihr später oder hier im Protokoll zu unserer ersten Informationsveranstaltung. 2019-12-11 Protokoll Wir für Lauenburg 1

Das Vorbereitungsteam trifft sich im Januar zur weiteren Planung der Auftaktveranstaltung im Frühling 2020.

Vielen Dank und allen ein spannendes Jahr 2020

Anfragen bitte an: Carsten Uhlig oder Dirk Eisermann

info@zustandszone.de oder kontakt@dirk-eisermann.de

*Foto: Dirk Eisermann

*kleine Bildersammlung und Eindrücke zu Lauenburg.