logo

News

ZustandsZone
Galerie – Projekt – Zwischenraum von Carsten Uhlig

Sonntag, 09.September 2018

OPEN SPACE der ZustandsZone
in Kooperation mit dem Künstlerhaus Lauenburg/Elbe
Häuser Zeitgenössischer Kunst & Tag des Offenen Denkmals

Zur Vernissage am Sonntag, den 09. September 2018
ab 14.00 – 18 Uhr Uhr laden wir herzlich ein.

Stipentiaten Künstlerhaus Lauenburg/Elbe
Mit Arbeiten von Matthias Leupold, Gagel, Akaue Kirulara, Aysegül Eren, Jochen Schumann, Daniil Galkin

ZustandsZone Privat Archiv open
Mit Arbeiten von Uwe Heckmann, Magda Krawcewicz,
Jens Rausch, Aaron Vidal Martinez, Thomas Monses, Florian Fritsch, Carsten Uhlig, Philipp Hanich und raumrebellen

Seid dabei – wir freuen uns auf euren Besuch in Lauenburg/Elbe!

ZustandsZone * Elbstraße 75 * 21481 Lauenburg/Elbe
Galerie – Projekt – Zwischenraum
von Carsten Uhlig

Künstlerhaus Lauenburg/Elbe
Elbstraße 54 * Start ab 15 Uhr mit Arbeiten von Katarina Dubovská, Harald Popp, Peter Strickmann
www.kuenstlerhaus-lauenburg.de

Sonntag, 9.September 2018, ab 14 Uhr bis 19 Uhr

Zum Tag des Offenen Denkmals Lauenburg, in Zusammenarbeit mit dem Künstlerhaus Lauenburg
zeigt die ZustandsZone ZEITGENÖSSISCHE KUNST IN ALTEN HÄUSERN
Elbstraße 75, Lauenburg / Elbe

Sommer 2018

In der Unterstadt Lauenburg Elbe bezieht die ZustandsZone die ehemalige Krautapotheke von Witwe Behm aus dem Jahr 1739. Wie heute wieder erkannt, lag damals auch schon in manchen  Kräutlein ein Zauber ähnlich der Kunst verbogen. Wohlriechende Pflanzen und edles Räucherwerk sollten die Menschen von der Pest und anderen Krankheiten befreien. Daher verwundert es nicht, dass nun die ZustandsZone ihr neues Domizil am Rande Hamburgs dort gefunden hat. Ein größerer Galerie – Projekt – Zwischenraum auch an einem Fluss gelegen, weist auf Irritierende Ambivalenzen hin, die aus dem andauernden Spannungsverhältnis zwischen elitären kulturkritischen Tendenzen in der Stadt, auf dem Land, den Widersprüchen zwischen Gesellschaftskritik und Kulturpessimismus, die Distanz zur Kunst aufzubrechen vermag und in der Tat mitten durch die Zeit – Person und Werk zu gehen scheint.

Sonntag, 9.September 2018, ab 14 Uhr

Zum Tag des Offenen Denkmals Lauenburg, in Zusammenarbeit mit dem Künstlerhaus Lauenburg
zeigt die ZustandsZone ZEITGENÖSSISCHE KUNST IN ALTEN HÄUSERN
Elbstraße 75, Lauenburg Elbe

www.zustandszone.de // info@zustandszone.de


2018 widmed sich Carsten Uhlig wieder seinem Projekt:
>Das Hamburger Wohnzimmer – Ein Blick auf Hamburg< und anderen Projekten zu.